Fremdes..., Gedichte...

Der Engel spricht


Manchmal ist
das tiefste Tal
das Tor
zur Ewigkeit.
Manchmal war
es uns nicht klar,
wie sehr wir
schon bereit,
auf eignem Weg zu schreiten.

Manchmal türmen
Schmerzen sich
um unser Jammertal,
versprechen schwere
Tage nur
und Schuld
und Angst
und Qual.

Vorwärts stell dich,
mach dich auf,
durch Schuld
und Angst
und Qual.
Die Taten
räumen frei
den Weg
aus diesem
Jammertal.

Geh weiter,
weinend,
fürcht dich nicht,
vor keinem
kleinen Schritt,
denn jedes
Ja zum Leben,
das spricht
dein Engel mit.

(Renate Lilge-Stodieck)

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..