Gedichte...

Schweine-Solidarität


      oder Anwürfe eines arbeitenden Lesers

für Adrian Gabriel

Wie konntet ihr
Kollegin X. nur unterstützen?
Jetzt schleppen wir
diese Minderleisterin
noch weiter mit uns herum.
Was für ein
unsolidarischer Betriebsrat
seid ihr eigentlich?

Wir alle haben Freunde und Familie
die wir viel zu selten sehen
und arbeiten
nicht als Ausnahme sondern Regel
jenseits der Grenzen eigener Kraft.
Was also erdreistest Du Dir
in dieser Situation einfach pünktlich zu gehen?
Als Kollegenschwein
sorgst Du so dafür
dass es auch allen anderen
schlechter geht.

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s